Über mich

Es gibt ein Grundrecht auf Intimität, körperliche Nähe und eine selbstbestimmte Sexualität – zumindest in meiner idealen Welt. Und es gibt einen inneren Kompass, der uns durch alle Stürme zuverlässig führt – unseren Körper. In meiner Arbeit möchte ich beglückende intime Erfahrungen im Einklang mit der Weisheit unseres Körpers ermöglichen. Speziell liegt mir dabei das Empowerment von Menschen mit Vulva am Herzen.

Geprägt hat meinen Weg meine eigene Suche nach meinem authentischen emotionalen und sexuellen Ausdruck. Aber auch meine Karriere in einem technischen, kopflastigen Umfeld. Last but not least: Im Herzen bin ich Wellenreiterin. Surfen fordert pure Hingabe und radikale Präsenz. Es bringt mich wieder und wieder an meine emotionalen und körperlichen Grenzen. Und dann (weit) darüber hinaus.

Meine Lust am Erforschen unkartierter emotionaler und sexueller Gewässer gebe ich als diplomierte Tantramasseurin IISB weiter. Ich bin Mitglied des Fördervereins Tantramassage und arbeite nach dessen Grundsätzen.
Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Sexological Bodyworkerin IISB und bin im Zertifizierungsprozess für Ritual Play for Practitioners.


Kontakt

Onda & Maré ist für dich da:

Mittwoch 14.00 – 22.00 h

Freitag 14.00 – 22.00 h

Samstag 10.00 – 22.00 h

Sonntag 10.00 – 22.00 h

Weitere Zeitfenster auf Anfrage. ​

Ich gebe Sessions in Zürich-West und Zug – beide Orte sind sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen. Die genaue Adresse erhältst Du bei der Buchung.  Ich spreche Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch.

​Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme unter jasmin@ondamare.net. Du findest mich auch auf Facebook und Instagram.

Newsletter


In unregelmässigen Abständen informiere ich über neue Veranstaltungen und Angebote. Gerne nehme ich dich in die Mailingliste auf.

Photos by Chelsea Audibert, Jeremy Bishop and Ryan Pernofski on Unsplash
Portrait by Newton Filho, Itacaré BA